Hochwasserschutz Prittriching - Ausbau des Verlorenen Baches

Der Freistaat Bayern, vertreten durch das Wasserwirtschaftsamt Weilheim, erstellt als Träger der Ausbau- und Unterhaltslast einen Hochwasserschutz für das Gewässer "Verlorener Bach".

Die betroffenen innerörtlichen Bereiche von Prittriching sollen vor einem 100-jährlichen Hochwasserereignis, zuzüglich eines 15% Klimazuschlages, geschützt werden.

Nähere Informationen dazu, finden auf der Seite des Wasser-wirtschaftsamtes Weilheim.

Richtiges Verhalten im Hochwasserfall
Info 05/2019 vom Bayerischen Landesamt für Umwelt vom März 2020
LfU_Themendienst_Handeln_im_Hochwasserfa[...]
PDF-Dokument [217.0 KB]
Eigentum vor Hochwasser schützen
Info 03/2019 des Bayerischen Landesamtes für Umwelt vom November 2019
03_Themendienst Kommunen - Eigentum vor [...]
PDF-Dokument [245.2 KB]
Wie Sie Schäden durch Starkregen vermeiden können
Info 02/2019 des Bayerischen Landesamtes für Umwelt vom September 2019
Wie Sie Schäden durch Starkregen vermeid[...]
PDF-Dokument [278.2 KB]
Wie kann ich mich über Hochwassergefahren informieren
Info 01/19 des Bayerischen Landesamtes für Umwelt vom Juni 2019
Themendienst_Kommunen_Hochwasserwarnunge[...]
PDF-Dokument [145.4 KB]